und wieder rauf ...
raufrunter
  Startseite
    Allgemein
    Ärgernisse
    Bücher
    Gesundheit
    Haus
    orientalischer Tanz
    Was Männer wünschen
    Was Frauen wirklich wollen
    Impressum
  Über...
  Archiv
  ...und wieder rauf
  Gästebuch
  Kontakt

   OfenBernd.de
   profiseller shop



http://myblog.de/raufrunter

Gratis bloggen bei
myblog.de





Aufräumen und ausmisten

Ab und zu tut es ganz gut aufzuräumen und auszumisten. Das befreit von alten und nicht mehr aktuellen Sachen und schafft Platz für Neues.

Im Garten ist das auch ganz wichtig: nach dem radikalen Rückschnitt, den ich meinen Rosen verpasst habe, blühen sie jetzt um so schöner.

Meine Pfingstrose hat auch endlich mal geblüht, weil ich ihr mehr Luft und Licht verschafft habe.

Also mache ich das jetzt öfter.

Auch im Freundeskreis und im Berufsleben ist ab und zu ein Überdenken nötig.
Wenn etwas nicht mehr passt oder funktioniert, versuche etwas anderes.
Im alten Trott zu bleiben und alles hinzunehmen wie es ist, nur weil man es kennt und sich sicher fühlt, ist nicht immer gut.
Natürlich braucht es für Veränderungen auch ein wenig Mut, aber auch der gehört zum Leben dazu- genauso wie die Angst, die es zu überwinden gilt.

Keine Schatten ohne Sonne- kein Tag ohne Nacht- und kein Rauf ohne vorheriges Runter.

Es tut ganz gut, ab und zu mal zu überprüfen, ob alles ok ist. Oder ob es sich lohnt nach einer Alternative zu sehen.

Je älter man wird umso öfter hat man festgestellt, das es gut so war.
Auch wenn man manchmal etwas wehmütig an Vergangenes zurückdenkt- es haben sich immer auch andere gute Entwicklungen ergeben.
16.6.15 17:53


Spam als Kommentare

Nun habe ich ja lange nichts geschrieben und doch hatte ich auf einmal viele Kommentare in meinem Blog.
Mit lauter Links um irgendwelche Arzneimittel zu verkaufen

Die habe ich alle gelöscht.
Werde auch weiterhin alle löschen.

Dies ist nun die neueste Masche, oder was.

Wer Medikamente braucht, sollte in seine Apotheke um die Ecke gehen, da bekommt man Qualität für sein Geld.
Außerdem stellt es sicher, dass die Apotheke auch noch da ist, wenn man im Notdienst mal was braucht.
29.7.11 21:22


LOKI SCHMIDT

http://www.abendblatt.de/hamburg/kommunales/article1673171/Kanzlerin-Merkel-erweist-Loki-Schmidt-die-letzte-Ehre.html


Ein einziges Mal nur, erzählte Hannelore "Loki" Schmidt gerne, habe sie einen Waschlappen nach ihrem Mann geworfen, weil sie zornig auf ihn war. So um 1946, 1947 herum. Warum es zwischen ihnen beiden geknallt hatte, das hatte sie vergessen. Oder sie wollte es vielleicht nicht erzählen. "Da es aber noch vor der Währungsreform war, hat mein Verstand ausgereicht, etwas zu nehmen, was nicht zerbricht - das kriegst du nie wieder, habe ich gedacht - und einen nassen Waschlappen genommen. Ich habe nicht getroffen, und darüber lachen wir noch heute!"

Später gab Loki Schmidt auch dies noch preis: "Wir machen häufig abends Quatsch. Wir können beide nicht mehr richtig singen, und mein Mann kann nicht mehr richtig hören. Trotzdem singen wir mit ganz großem Vergnügen, und hinterher lachen wir uns tot."

Gemeinsames Lachen könnte eines der Geheimnisse einer glücklichen Ehe sein.

In den letzten Tagen kamen einige Sendungen über bzw. mit Loki Schmidt. Eine beindruckende Frau! Sehr sympathisch und um ihre Beziehung zu ihrem Helmut zu beneiden.
Es so lange gut miteinander auszuhalten ist schon toll.
Der obige Ausschnitt aus einem Interview gibt eine kleinen, aber sicher für diese Ehe typischen Einblick in das Geheimnis einer guten Ehe.(Ich sage hier bewusst nicht "glücklichen Ehe"- Gück ist relativ und nicht auf Dauer auszuhalten- oft sind glückliche Zeiten eher im Rückblick auszumachen.)

Nach so langem Zusammenleben ist es für den Hinterbliebenen sicher besonders schwer.

24.10.10 20:45


Ätzende Vogelkacke

Eigentlich weiß man es ja:
Vogelkacke ist ätzend und sollte so schnell wie möglich entfernt werden, besonders, wenn das Auto starker Sonnenbestrahlung ausgesetzt ist.

Leider ist mir das nicht so ganz geglückt, da ich eine heftige Mandelentzündung hatte und echt schlecht zurecht war.

Als ich dann endlich in die Waschanlage fuhr, war das Auto zwar sauber, aber auch an einigen Stellen den Lack los.

Nun hoffe ich, dass meine Autowerkstatt, das irgendwie wieder hinbiegt

23.10.10 19:18


Was koche ich morgen?

Diese leidliche Frage stellt sich jeder mal.

Nun gibt es auf kochplaner.de Tipps was man kochen kann.

Man muss sich allerdings erst anmelden- es ist aber alles kostenlos.

Bestimmte Vorlieben, Personenanzahl oder Lebensmittel die nicht im Rezept vorkommen sollen, können angegeben werden und das entsprechenden Rezept wird vorgeschlagen.
Es gibt eine Einkaufsliste und einen Wochnplan. Mal sehen, ob ich das mal ausprobiere.



Hier hatte ich eigentlich ein Video von Kochanfängern eingestellt, aber nun erscheint da nur noch Werbung, also nehme ich es raus.
7.7.10 22:48


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung